Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Klasse 3

PEMO – Helau!

DSC_2002Nach der ersten Pause fand sich die närrische Schülerschar im bunt geschmückten Foyer ein, um eine fröhliche Karnevalsfeier zu veranstalten. Nach dem bravourösen Gardetanz von zehn Mädchen aus drei Schuljahrgängen, waren alle Kinder eingestimmt auf das tolle Programm, welches sie in den letzten Wochen fleißig einstudiert haben. Die erste Klasse erfreute mit einem Lollipop-Tanz, die zweite Klasse lud zu einem Melodienraten mit Boomwhackern ein. Nach gemeinsamen Liedern ermunterte das dritte Schuljahr zu gemeinsamen Rhythmicals mit vollem Körpereinsatz. Der „Aschenputtel-Sketch“ der vierten Klasse hatte die Lacher auf seiner Seite und sorgte ebenfalls für gute Laune. Den Abschluss der gemeinsamen Feier bildete traditionell die Polonaise durch das Schulgebäude.

Alles in allem war es eine rundum schöne Feier und die Kinder konnten fröhlich in die Betreuende Grundschule oder nach Hause gehen, um dort noch weiter den Weiberdonnerstag zu feiern.

DSC_2012DSC_2015DSC_2011

 

 

 

 

DSC_2005DSC_2010

Hurra! Radfahrführerschein bestanden!

IMG-20170925-WA0000Ende September stand das beliebte Radfahrtraining für die Dritt- und Viertklässler unserer Schule auf dem Programm. Zusammen mit Frau POK Schuhmacher von der PI Cochem trainierten die Mädchen und Jungen fleißig den aufgebauten Parcours und feilten auch an ihrem theoretischen Wissen.

Für die neun Viertklässler ging es dann zum Schluss der Radfahrwoche um den Radfahrführerschein. Aufgeregt, aber voller Motivation traten sie den geübten Fahrradparcours an, nachdem sie den Theoriebogen bereits am Vortag ausgefüllt hatten.

Das fleißige Lernen und das Üben in der Praxis zahlte sich schließlich für die Viertklässler aus… bestanden! Herzlichen Glückwunsch an alle!

Klasse 3 im Schuljahr 2017/2018

Klassenlehrerin Yvonne Simon (links) und Fachlehrerin Anja Komp (rechts) mit der 3. Klasse:Klasse3

Drittklässler übernehmen Patenschaft

img-20160928-wa0001Der Flurfunk hatte zwar schon etwas verraten … dennoch staunten die Erstklässler nicht schlecht, als sie Besuch von den Drittklässlern bekamen und diese ihnen erzählten, dass sie gerne die Patenschaft übernehmen würden.

„Was macht ein Pate ?“, fragte sich so mancher ABC-Schütze da, aber er wurde schnell aufgeklärt. „Ein Pate hilft dir, wenn du mal nicht weiter weißt, er tröstet dich, er spielt mit dir, man kann sich vorlesen …“.

Außerdem möchten die beiden Klassen auch gemeinsame Unternehmungen in Angriff nehmen.

Als kleines Geschenk bastelten die Paten kleine Lesemonsterchen, die nun für eine Weile den Klassenraum schmücken werden.

Zudem erhielten die Erstklässler ein kostenloses Buchpräsent der „Aktion Lesestart“.

Beide Klassen freuen sich auf die gemeinsame Zeit und hoffen auf viele schöne Begegnungen!

Die 3. Klasse war bei der Feuerwehr

 

Am 29.2. war unsere Klasse bei der Feuerwehr in Bruttig-Fankel.

Zuerst haben wir uns einen kurzen Film über die Feuerwehr angeschaut.

Dann wurden wir in drei Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe besuchte drei Stationen.

An Station 1 machten wir Versuche mit Feuer.

An Station 2 lernten wir die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns kennen.

An Station 3 besichtigten wir ein Löschfahrzeug mit seinen Werkzeugen.

Anschließend haben wir alle mit dem Übungstelefon einen Notruf aufgesetzt.

Dann füllten wir einen Test zur Feuerwehr aus. Alle Kinder waren erfolgreich.

Danach zeigten uns die Feuerwehrleute Carsten und Flo eine Ölexplosion und eine Staubexplosion.

Zum Abschluss haben wir vor dem Löschfahrzeug noch ein cooles Foto geschossen.

Es war ein toller Unterrichtstag!

Danke der Feuerwehr!

 

Autoren: Jannik, Eliah

Bundesjugendspiele 2015

DSC_0295

Am 30.06.2015 fanden bei herrlichstem Sonnenschein die diesjährigen Bundesjugendspiele im Moselstadion in Cochem statt.

Wie immer haben die Kinder alles gegeben und so können sich einige Schülerinnen und Schüler über Urkunden freuen. Herzlichen Glückwunsch !

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die uns bei der Durchführung des Sportfestes so tatkräftig unterstützt haben.

Für das leibliche Wohl in Form von Würstchen und Getränken sorgte traditionsgemäß der Förderverein. Auch hierfür VIELEN DANK !

DSC_0323Im Rahmen des gemeinsamen Singens im Foyer unserer Schule wurden dann ein paar Tage später die punktbesten Mädchen und Jungen der einzelnen Klassen mit ihren Urkunden und einem schönen T- Shirt gewürdigt.

Aus der Klasse 1 erreichten Leonie und Jan die höchste Punktzahl, aus der 2. Klasse sind es Rosalie und Jannik, Nike und Hidde aus Klasse 3 sowie Elisabeth und Jakob aus Klasse 4.