Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Klasse 4

Die letzte Fastnachtsfeier in der Grundschulzeit…

DSC_1982

Auch in diesem Schuljahr brachten die Kinder der vierten Klasse so einige Leckereien aus dem heimischen Kühlschrank oder Backofen mit, um das traditionelle „närrische Büffet“ im Klassenraum zu bestücken.

 

DSC_1995Anschließend wurde ausgelassen gefeiert und getanzt… Laura und Leonie boten ihren Klassenkameraden einen gelungenen Auftritt zu fetziger Musik.

Dafür ein dreifach donnerndes „PEMO-Helau!“

PEMO – Helau!

DSC_2002Nach der ersten Pause fand sich die närrische Schülerschar im bunt geschmückten Foyer ein, um eine fröhliche Karnevalsfeier zu veranstalten. Nach dem bravourösen Gardetanz von zehn Mädchen aus drei Schuljahrgängen, waren alle Kinder eingestimmt auf das tolle Programm, welches sie in den letzten Wochen fleißig einstudiert haben. Die erste Klasse erfreute mit einem Lollipop-Tanz, die zweite Klasse lud zu einem Melodienraten mit Boomwhackern ein. Nach gemeinsamen Liedern ermunterte das dritte Schuljahr zu gemeinsamen Rhythmicals mit vollem Körpereinsatz. Der „Aschenputtel-Sketch“ der vierten Klasse hatte die Lacher auf seiner Seite und sorgte ebenfalls für gute Laune. Den Abschluss der gemeinsamen Feier bildete traditionell die Polonaise durch das Schulgebäude.

Alles in allem war es eine rundum schöne Feier und die Kinder konnten fröhlich in die Betreuende Grundschule oder nach Hause gehen, um dort noch weiter den Weiberdonnerstag zu feiern.

DSC_2012DSC_2015DSC_2011

 

 

 

 

DSC_2005DSC_2010

Lesetandems machen Spaß!

DSC_2155 Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres fanden die Lesetandems ihren Einzug in unseren Schulalltag.

Jeden Dienstagmorgen nach dem gemeinsamen Singen im Foyer finden sich die Lesepartner zusammen, um sich irgendwo im Schulgebäude gegenseitig vorzulesen. Kinder aus dem ersten und dritten Schuljahr sowie Kinder aus dem zweiten und vierten Schuljahr bilden hierbei die Lesetandems.

So werden sich Eckchen im Klassenraum oder an der Heizung gesucht, um sich im lauten Vorlesen und leisen Zuhören zu üben.

DSC_2156

Förderung der Lesekompetenz

DSC_1951Mit großer Begeisterung hat unsere vierte Klasse am diesjährigen Literaturprojekt des Rotary Clubs Cochem-Zell teilgenommen.

Bereits zum elften Mal fördert der Rotary Club Cochem-Zell neben dem Bildungsprojekt LLLL „Lesen lernen Leben lernen“ zusätzlich noch sein eigenes Literaturprojekt mit dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke mit einem Klassensatz und einem Lehrerhandbuch für die teilnehmende Grundschule.

In diesem Buch geht es um das schleimige Gespenst Hugo, das Tom zunächst große Angst einjagt. Aber er merkt bald, dass es in der Patsche sitzt und seine Hilfe braucht. Mit Unterstützung einer anerkannten Gespensterjägerin vertreiben sie zusammen ein viel unangenehmeres Gespenst, nämlich ein UEG (ein unglaublich ekelhaftes Gespenst).

Die vierte Klasse bedankt sich für diese schaurig-schöne Gruselgeschichte!

 

Wichteln in der Klasse 4

DSC_1981Zu einer liebgewonnen Tradition der Viertklässler zählt das Wichteln in der Weihnachtszeit. So brachten die Kinder toll verpackte Kleinigkeiten mit, die sie ihrem per Los zugeteilten Wichtel schenken wollten.

Dieses Mal wurden sogar zusätzlich noch Freunde und Freundinnen innerhalb der Klassengemeinschaft mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht.

Pippi auf den sieben Meeren

DSC_1941Gemeinsam mit den anderen drei Klassen besuchten die Viertklässler das diesjährige Theaterstück des Koblenzer Stadttheaters.

„Pippi auf den sieben Meeren“ begeisterte die älteren Grundschüler ebenso wie unsere Jüngsten aus dem ersten Schuljahr.