Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Aktionen

So viel Zucker steckt da drin…?

IMG-20180120-WA0006Auch die zweite Klasse staunte nicht schlecht, als sie die Wanderausstellung rund um das Thema „Zucker“ im Mehrzweckraum anschauten. „So viel Zucker steckt da drin?“ fragten sich die Mädchen und Jungen beim Anblick der Zuckerwürfel-Türmchen, die anzeigten, wie viel Zucker in den beliebten Snacks und süßen Getränken steckt. Da waren sich schnell alle einig, dass sie in Zukunft darauf achten werden, was uns wie viel sie davon essen werden, um ihre Zahngesundheit lange zu erhalten.IMG-20180121-WA0000

Dienstjubiläum unserer Reinigungskraft

IMG_5716Es war ein Grund zum Feiern, dass unsere Reinigungskraft Frau Sadowski im November 2017 bereits seit 25 Jahren im Dienst der Verbandsgemeinde steht und davon 15 Jahre die Grundschule reinigt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte die ganze Schulgemeinschaft sowie der VG-Bürgermeister Helmut Probst und Ortsbürgermeister Rainer Welches.

Alle Beteiligten gratulierten Anna Sadowski und überbrachten Glückwünsche, Blumen und Geschenke. Die Schulkinder hatten sich Lieder und Gedichte ausgedacht, die zu „ihrer Anni“ passten.

Wir wünschen Frau Sadowski für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit sowie viel Energie für ihre weitere Tätigkeit.

IMG_5697IMG_5706IMG_5712IMG_5678

Monika Neunheuser-Etzkorn mit der 4. Klasse:Klasse4

DSC_1240Kurz vor Beginn der Osterferien machten sich je 12 Jungen und Mädchen der Klassen 2-4 auf den Weg zum Fußballturnier der Grundschulen in Kaisersesch. Hier kämpften insgesamt 22 Teams , aufgeteilt in größere und kleinere Schulen, Jungen- und Mädchenmannschaften, um die begehrten vorderen Plätze.

Unsere beiden Teams gingen sehr motiviert und leistungsstark in die einzelnen Spiele, so dass sich die Jungenmannschaft am Ende über einen 6. Platz freuen konnte. Die Mädchenmannschaft belegte nach einem spannenden 1:0 Sieg im letzten Spiel gegen die Mannschaft aus Kaisersesch den 5. Platz. Als Erinnerung gab es am Ende für alle Kinder eine Urkunde, die sicherlich noch lange an diesen ereignisreichen Tag und an die Wochen der Vorbereitung erinnern wird.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die beiden Trainer Herr Grünewald und Herr Nsaliwa, die die Kinder mit viel Elan und Teamgeist begleitet haben.