Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Förderung der Lesekompetenz

DSC_1951Mit großer Begeisterung hat unsere vierte Klasse am diesjährigen Literaturprojekt des Rotary Clubs Cochem-Zell teilgenommen.

Bereits zum elften Mal fördert der Rotary Club Cochem-Zell neben dem Bildungsprojekt LLLL „Lesen lernen Leben lernen“ zusätzlich noch sein eigenes Literaturprojekt mit dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke mit einem Klassensatz und einem Lehrerhandbuch für die teilnehmende Grundschule.

In diesem Buch geht es um das schleimige Gespenst Hugo, das Tom zunächst große Angst einjagt. Aber er merkt bald, dass es in der Patsche sitzt und seine Hilfe braucht. Mit Unterstützung einer anerkannten Gespensterjägerin vertreiben sie zusammen ein viel unangenehmeres Gespenst, nämlich ein UEG (ein unglaublich ekelhaftes Gespenst).

Die vierte Klasse bedankt sich für diese schaurig-schöne Gruselgeschichte!

 

Wanderausstellung „Zähne und Zucker“

20180115_113227Wissbegierig besuchte die Klasse 1 die Wanderausstellung „Zähne und Zucker“, die von der AG Jugendzahnpflege Cochem-Zell für einige Wochen in unserer Schule bereitgestellt wurde. Anhand von Bildern und Anschauungsmaterial bekamen die Erstklässler einen guten Einblick in die Kariesentstehung und -vorbeugung. Auch eine Erklärung zum richtigen Zähneputzen durfte hierbei natürlich nicht fehlen. Und wer hätte gedacht, dass sich in einer Erdbeermilch, einem Trinkpäckchen oder einer Milchschnitte so riesige Mengen Zucker verstecken, die unsere Zähne angreifen können? Ganz erstaunt über die Berge an Zuckerwürfeln, die in einigen Lebensmitteln zu finden sind, waren sich die Kinder schließlich einig, dass eine gute Zahnpflege wichtig ist und auch ein zuckerarmes, gesundes Pausenbrot lecker sein kann.

20180115_112957

20180115_112747

Deckelaktion „End Polio now“

IMG_0924Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre tatkräftige Unterstützung beim „Abdrehen“… Nur so konnten wir weit mehr als 150 000 Deckel sammeln und diese zu Beginn der Weihnachtsferien bei einer offiziellen Sammelstelle abgeben.

Alle Grundschüler sagen DANKESCHÖN!

Seinem Stern folgen

DSC_1988DSC_1991Unter dem Gedanken „Seinem Stern folgen“ feierten wir am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in der Pfarrkirche einen Adventsgottesdienst mit Frau Gemeindereferentin Sigrid Rick und mit Ilona Gertfelder als Unterstützung der musikalischen Beiträge. Unter anderem baten die Kinder in ihren Fürbitten um Frieden, Hoffnung und Kraft, die sie eindrucksvoll als Sterne an den Altartisch  hefteten.

Wichteln in der Klasse 4

DSC_1981Zu einer liebgewonnen Tradition der Viertklässler zählt das Wichteln in der Weihnachtszeit. So brachten die Kinder toll verpackte Kleinigkeiten mit, die sie ihrem per Los zugeteilten Wichtel schenken wollten.

Dieses Mal wurden sogar zusätzlich noch Freunde und Freundinnen innerhalb der Klassengemeinschaft mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht.

Der Nikolaus ist hier…

DSC_1963Auch in diesem Jahr erhielten wir wieder Besuch vom Heiligen Nikolaus. Nachdem die ersten Takte des Liedes „Der Nikolaus ist hier“ erklungen, staunten die Kinder nicht schlecht, als der Nikolaus das Foyer unserer Schule betrat.

Nach vielen tollen Beiträgen von den Kindern, las der Heilige Nikolaus aus seinem „goldenem Buch“ vor und lobte sie für ihre guten Taten. Aber er gab ihnen auch gute Tipps, wie sie Verhalten noch etwas verbessern könnten.

Anschließend teilte er allen einen leckeren Weckmann aus, der anschließend in der Frühstückspause verspeist wurde.

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein, der die Weckmänner und auch die Martinsbrezeln finanziert hat.DSC_1959DSC_1960