Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Schöne Sommerferien!

DSC_0157Nun sind wir nach einem intensiven, arbeitsreichen und spannenden Schuljahr in die Sommerferien gestartet.

Ich wünsche allen Kindern und ihren Familien, dem Kollegium, unserer Sekretärin, den Betreuungsdamen, den Reinigungskräften und Hausmeistern von Herzen schöne und erholsame Ferien.

Allen ehemaligen Viertklässlern wünsche ich einen guten Anfang in der weiterführenden Schule.

Am Donnerstag, 25.08.16 ist das Sekretariat von 8.00-12.00 Uhr besetzt, am Montag, 29.08.16 geht es in der Petrus-Mosellanus-Schule weiter. Ich freue mich auf ein Wiedersehen, auf die neuen Erstklässler, die wir am 30.08.16 ab 9.00 Uhr mit einer Einschulungsfeier begrüßen und hoffe auf einen guten Start ins Schuljahr 2016/2017.

Monika Neunheuser-Etzkorn

Schulleiterin

Spielhügel erstrahlt in neuem Glanz

IMG-20160708-WA0000Ganze Arbeit geleistet haben die Mitglieder des Fördervereins unserer Schule, um den Spielhügel auf dem Schulhof wieder neuen Glanz zu verleihen.

Sage und schreibe 15,5 Kubikmeter Rindenmulch haben die Eltern in einer abendlichen Aktion mit ihren Kindern auf dem beliebten Hügel verteilt, um die Sicherheit beim Spielen zu gewährleisten.

Die ganze Schulgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich für diese Auffrischung des Schulhofes und die Finanzierung des Rindenmulches.

Wir waren auf dem Zahnarztstuhl

Preisver. GS Bruttig 7.7 (11)In der ersten Juliwoche wurde die 2. Klasse von Frau Diana Müller von der Jugendzahnpflege sowie vom Schulzahnarzt Herrn Dr. Retterath sen. mit der Nachricht überrascht, dass sie einen Gewinn über 50 Euro für ihre Klassenkasse verbuchen können. Alle Kinder der Klasse besuchten im nun ablaufenden Schuljahr den Zahnarzt – diese Untersuchung wurde belohnt!

Die Klasse 2 der Petrus-Mosellanus-Schule sagt „Dankeschön!“

Besuch der Vorschulkinder

Am 14. Juni besuchten uns für einen Morgen die Vorschulkinder der Kindergärten Ernst und Bruttig-Fankel, um mit unserer 1. Klasse gemeinsam ins Land der Buchstaben einzutauchen. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde, in der die Erstklässler den Vorschulkindern ihre selbst gebastelten Namensschilder überreichten und alle gemeinsam das Begrüßungslied „Hurra, ich bin ein Schulkind“ sangen, lernten die Kinder die Geschichte vom Buchstabenbaum kennen. Im Anschluss hieran durfte jedes Kind an 6 verschiedenen Stationen Blätter für seinen eigenen Buchstabenbaum gestalten. Hier wurde fleißig gedruckt, ausgeschnitten, es wurden Buchstabennudeln aufgeklebt, Kratzbilder mit Namen gestaltet, Buchstaben ertastet und noch vieles mehr, so dass am Ende jedes Kind ein Plakat mit seinem Buchstabenbaum mit nach Hause nehmen konnte. In einer abschließenden Sportstunde stand natürlich die Bewegung im Vordergrund und die Kinder mussten sich so schnell wie möglich vor der Buchstabenhexe in Sicherheit bringen oder dem Wortkäfer davonlaufen. Am Ende des Schultages waren sich die Kinder einig, dass es ein toller Morgen war und dass sich alle freuen, sich nach den Sommerferien wieder in der Schule zu treffen. Dann wird sicher noch häufiger ein fröhliches „Hurra, ich bin ein Schulkind“ durch das Schulhaus schallen…

 

Fit mit Jolinchen

Die vergangene Woche stand für die Erstklässler unserer Schule ganz im Zeichen der gesunden Ernährung. Nachdem sie im Unterricht bereits viel über die Bestandteile eines gesunden Frühstücks gesprochen hatten, konnten sie ihr Wissen auch praktisch anwenden.

Melanie Busch-Niederprüm von der AOK in Cochem besuchte die neugierigen Erstklässler und bereitete mit ihnen und einigen Eltern ein Gesund-und-Lecker-Frühstücksbuffet vor. Fleißig schnippelten die Kinder Obst und Gemüse klein, bestrichen Brote mit Frischkäse und rollten Müslikugeln. Am Schluss fanden sich dann auf dem Büffettisch so leckere Sachen wie Zauberspieße, Krafttürmchen, Früchte-Energie-Kugeln, Obstsalat und Bananen-Knusperquark, die die Schülerinnen und Schüler mit viel Freude und großem Appetit verspeisten.

 

 

Ein herzliches Dankeschön noch einmal an die Gesundheitskasse AOK in Cochem und natürlich an die Eltern, die diese Aktion so tatkräftig unterstützt haben!

 

 

 

 

 

 

Doppelerfolg im Fußball

Fußball-Kreismeisterschaft der Grundschulen
DSC01001
Mädchen- und Jungenmannschaft Kreismeister bei den kleineren Grundschulen. Herzlichen Glückwunsch!

Am 24. Mai fand die diesjährige Fußball-Kreismeisterschaft der Grundschulen auf dem Rasenplatz in Lutzerath-Driesch statt. In der Gruppenphase gewannen die Mädchen bis auf ein Unentschieden ihre Spiele und wurden Tabellenerster. Die Jungen verloren ihr erstes Spiel 0:2 gegen Strimmig, schafften dann aber durch zwei deutliche Siege gegen Ediger-Eller und Laubach den Gruppensieg. Um 13.00 Uhr standen die Finalspiele an. Alle waren gespannt und aufgeregt. Die Jungenmannschaft gewann 2:0 gegen Büchel, die Mädchen schafften ein 2:1 gegen Hambuch-Gamlen.
Bei der Siegerehrung erhielten die Mannschaften jeweils einen Scheck über 100 Euro für die Schule, zwei Wanderpokale, zwei kleine Siegerpokale, Urkunden, Medaillen und zwei Fußbälle. Dieser Erfolg wird allen noch lange in Erinnerung bleiben.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Trainer und Betreuer Herrn Grünewald, Herrn Vanzetta und Herrn Zeuner.