Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Es lebe der Sport!

IMG_1574Am 24. Mai fanden unter guten wettertechnischen Bedingungen unsere Bundesjugendspiele im Cochemer Moselstadion  statt. Nachdem der erste Termin ins Wasser gefallen ist, konnten die Teilnehmer nun in den drei Disziplinen Werfen, Laufen und Weitsprung mit großem Einsatz und Begeisterung ihre Fitness, Geschicklichkeit und Beweglichkeit zeigen. Wie immer haben die Kinder alles gegeben und so können sich viele Schülerinnen und Schüler über ihre guten Ergebnisse und Urkunden freuen. Die punktbesten Mädchen und Jungen der einzelnen Klassen werden in der nächsten Woche zusätzlich mit einem kleinen Geschenk gewürdigt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Eltern, die uns als Wettkampfrichter, beim Messen und beim Betreuen der kleinen Sportler so freundlich unterstützt und zum Gelingen der sportlichen Wettkämpfe beigetragen haben.

Für das leibliche Wohl in Form von Würstchen und erfrischenden Getränken sorgte traditionsgemäß der engagierte Förderverein der Grundschule. Auch hierfür VIELEN DANK !

IMG_1562IMG_1597

IMG_1621

Waldkunst, Holzsägen, Waldmobil … Waldjugendspiele!

Nachdem die 3. Klasse ihr „Waldhotel de luxe“ gebaut hatte, um es als Kreativbeitrag einzureichen, lernten sie beim Besuch des Waldmobils die heimischen Wildtiere genauer kennen. Bei Opa Kurt trainierten sie das Holzsägen, das aber leider nicht als Disziplin bei den Waldjugendspielen gefordert war.DSC_1150

DSC_1216IMG_1509

Dann war der große Tag gekommen – die Waldjugendspiele in Binningen am 17. Mai … trotz großem Engagement der kleinsten teilnehmenden Klasse erreichten die Kinder keinen der begehrten vorderen Plätze. Aber trotzdem hat es allen bei herrlichstem Wetter sehr viel Spaß gemacht!

IMG_1520IMG_1522IMG_1527IMG_1536IMG_1539IMG_1542IMG_1541IMG_1546IMG_1549

 

Schnuppertag der Vorschulkinder

20170515_100245Mitte Mai besuchten uns die Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten in Bruttig-Fankel und Ernst mit ihren Erzieherinnen Frau Schlecking und Frau Posteuka. Gemeinsam mit den Kindern der jetzigen 1. Klasse und den Lehrerinnen Frau Müller und Frau Schilberz lauschten sie aufmerksam der Geschichte „Vom Löwen, der nicht lesen konnte“ und beschäftigten sich mit Silben, einzelnen Wörtern und gestalteten dazu Figuren aus Biegeplüsch.

Natürlich waren auch die gemeinsamen Hofpausen und das Frühstück in der Klasse für die Vorschulkinder ein besonderes Erlebnis.

„Wir kommen wieder…“ – so lautete einstimmig die Meinung der Kleinen beim Verabschieden.

Unsere Sieger stehen fest!

IMG-20170512-WA0002Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich wieder alle Schüler am Internationalen Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbank „jugend creativ“. Wir fertigten mit großem Eifer erfreulich vielfältige Kunstwerke zum Thema „Freundschaft ist bunt“ an.

Mitte Mai kamen Birgit Wilhelmy und Selina Schneiders von der Raiffeisenbank Moselkrampen in die Schule, um die mit großer Spannung erwartete Siegerehrung vor der gesamten Schülerschaft durchzuführen.

Wie auch in den vergangenen Jahren stellte die Raiffeisenbank nicht nur für die Sieger tolle Sachpreise zur Verfügung, sondern darüber hinaus erhielt jeder einzelne Teilnehmer leuchtendgelbe Schirmmützen als Trostpreis.

Die gesamte Schulgemeinschaft der Petrus-Mosellanus-Schule bedankt sich hiermit noch einmal recht herzlich für die großzügige Unterstützung durch die Raiffeisenbank Moselkrampen!

 

Bilder von folgenden Schülerinnen und Schülern wurden von der aus Lehrerinnen der umliegenden Grundschulen bestehenden Jury gekürt:

Clara (Klasse 1), Emma und Amelie (Klasse 2), Mattis (Klasse 3), Eliah, Anna, Anni und Kiara (Klasse 4).

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger !

 

Wir haben den Dreh raus!

IMG_0924Seit 12 Wochen sind wir im Sammelfieber… Durch die Aktion „Deckel drauf“ des Rotary-Clubs Cochem-Zell, bei der pro 500 gesammelter Deckel eine lebenswichtige Impfung gegen Kinderlähmung ermöglicht wird, trugen wir bisher täglich mehrere hundert Deckel zusammen und kamen so in kürzester Zeit auf die unvorstellbare Summe von 50.000 Deckeln.

Mit diesem Engagement hat unsere Grundschule bereits 100 lebenswichtige Impfungen gegen Polio ermöglicht… Wir sind alle mit so viel Spaß bei der Sache, dass die 100.000er-Marke sicher nicht mehr lange auf sich warten lässt!

DSC_1240Kurz vor Beginn der Osterferien machten sich je 12 Jungen und Mädchen der Klassen 2-4 auf den Weg zum Fußballturnier der Grundschulen in Kaisersesch. Hier kämpften insgesamt 22 Teams , aufgeteilt in größere und kleinere Schulen, Jungen- und Mädchenmannschaften, um die begehrten vorderen Plätze.

Unsere beiden Teams gingen sehr motiviert und leistungsstark in die einzelnen Spiele, so dass sich die Jungenmannschaft am Ende über einen 6. Platz freuen konnte. Die Mädchenmannschaft belegte nach einem spannenden 1:0 Sieg im letzten Spiel gegen die Mannschaft aus Kaisersesch den 5. Platz. Als Erinnerung gab es am Ende für alle Kinder eine Urkunde, die sicherlich noch lange an diesen ereignisreichen Tag und an die Wochen der Vorbereitung erinnern wird.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die beiden Trainer Herr Grünewald und Herr Nsaliwa, die die Kinder mit viel Elan und Teamgeist begleitet haben.