Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Klasse 3

Drittklässler übernehmen Patenschaft

img-20160928-wa0001Der Flurfunk hatte zwar schon etwas verraten … dennoch staunten die Erstklässler nicht schlecht, als sie Besuch von den Drittklässlern bekamen und diese ihnen erzählten, dass sie gerne die Patenschaft übernehmen würden.

„Was macht ein Pate ?“, fragte sich so mancher ABC-Schütze da, aber er wurde schnell aufgeklärt. „Ein Pate hilft dir, wenn du mal nicht weiter weißt, er tröstet dich, er spielt mit dir, man kann sich vorlesen …“.

Außerdem möchten die beiden Klassen auch gemeinsame Unternehmungen in Angriff nehmen.

Als kleines Geschenk bastelten die Paten kleine Lesemonsterchen, die nun für eine Weile den Klassenraum schmücken werden.

Zudem erhielten die Erstklässler ein kostenloses Buchpräsent der „Aktion Lesestart“.

Beide Klassen freuen sich auf die gemeinsame Zeit und hoffen auf viele schöne Begegnungen!

Die 3. Klasse war bei der Feuerwehr

 

Am 29.2. war unsere Klasse bei der Feuerwehr in Bruttig-Fankel.

Zuerst haben wir uns einen kurzen Film über die Feuerwehr angeschaut.

Dann wurden wir in drei Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe besuchte drei Stationen.

An Station 1 machten wir Versuche mit Feuer.

An Station 2 lernten wir die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns kennen.

An Station 3 besichtigten wir ein Löschfahrzeug mit seinen Werkzeugen.

Anschließend haben wir alle mit dem Übungstelefon einen Notruf aufgesetzt.

Dann füllten wir einen Test zur Feuerwehr aus. Alle Kinder waren erfolgreich.

Danach zeigten uns die Feuerwehrleute Carsten und Flo eine Ölexplosion und eine Staubexplosion.

Zum Abschluss haben wir vor dem Löschfahrzeug noch ein cooles Foto geschossen.

Es war ein toller Unterrichtstag!

Danke der Feuerwehr!

 

Autoren: Jannik, Eliah

Bundesjugendspiele 2015

DSC_0295

Am 30.06.2015 fanden bei herrlichstem Sonnenschein die diesjährigen Bundesjugendspiele im Moselstadion in Cochem statt.

Wie immer haben die Kinder alles gegeben und so können sich einige Schülerinnen und Schüler über Urkunden freuen. Herzlichen Glückwunsch !

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die uns bei der Durchführung des Sportfestes so tatkräftig unterstützt haben.

Für das leibliche Wohl in Form von Würstchen und Getränken sorgte traditionsgemäß der Förderverein. Auch hierfür VIELEN DANK !

DSC_0323Im Rahmen des gemeinsamen Singens im Foyer unserer Schule wurden dann ein paar Tage später die punktbesten Mädchen und Jungen der einzelnen Klassen mit ihren Urkunden und einem schönen T- Shirt gewürdigt.

Aus der Klasse 1 erreichten Leonie und Jan die höchste Punktzahl, aus der 2. Klasse sind es Rosalie und Jannik, Nike und Hidde aus Klasse 3 sowie Elisabeth und Jakob aus Klasse 4.

 

Fußballkreismeisterschaft der Grundschulen

DSC00576Das Fußballturnier der Grundschulen aus dem Kreis Cochem-Zell fand am 21. Mai auf dem Rasenplatz in Mittelstrimmig statt. In diesem Jahr waren wir mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft vertreten und sehr erfolgreich.

In ihren Gruppen errangen die Mannschaften jeweils den Gruppensieg. Die Halbfinalspiele gingen dann für beide knapp mit 0:1 verloren.

Im kleinen Finale siegten die Mädchen gegen die Mannschaft aus Hambuch-Gamlen, nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit, im 9-Meter-Schießen und errangen den 3. Platz. Die Jungen verloren ihr Spiel um den 3. Platz gegen Lutzerath wieder knapp 0:1 und belegten somit insgesamt den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an beide Schulmannschaften !

Ein besonderer Dank geht an die Trainer Herrn Grünewald und Herrn Vanzetta !

DSC00573

 

 

 

 

 

Die Sieger des Malwettbewerbs stehen fest !

DSC_0170Das Motto des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken lautete in diesem Jahr “Immer mobil – immer online“. Unsere Grundschule beteiligte sich mit großem Eifer auch dieses Mal wieder an dem bekannten Wettbewerb und reichte fantasievolle Arbeiten ein, die sich sehr kreativ mit dem Thema befassten und Motive darstellten, die sich besonders um das Bewegen in der Freizeit der Kinder drehten.

Die feierliche Preisverleihung am Montag, 04.05.2015 nahm Frau Wilhelmi von der Raiffeisenbank Moselkrampen vor.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger !

 

 

Experimentiertage / Schwerpunkt „Magnetismus“

DSCN1952

 

 

 

 

 

 

 

DSCN1951