Adresse

Birkenweg 16
56814 Bruttig-Fankel
Tel.: 02671 86 64
Fax: 02671 60 57 00
E-mail: gs.bruttig-fankel@gsvgcoc.de

Archiv

Klasse 4

Schulkino und Besuch der Realschule plus Cochem

csm_Timm_Thaler_oder_das_verkaufte_Lachen_809779a2e8

Nachdem sich die Kinder im Vorfeld verschiedene Trailer im Klassenzimmer angesehen hatten, entschieden sie sich für den Film „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“. so ging es dann am Montag, 20.November mit Unterstützung einiger Eltern nach Cochem.

Mit viel Spannung wurde der Film erwartet, die nur mit reichlich Popcorn zu ertragen war…

Als der Film gegen 10.45 Uhr zu Ende war, machten sich die Viertklässler mit ihrer Lehrerin auf den Weg zur Realschule plus, um am Unterricht einer 8. Klasse teilzunehmen.

Die Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufe hatten eine Englischstunde vorbereitet, die die Grundschüler mit viel Freude und gutem Vorwissen souverän meisterten. Allen Beteiligten hat dieser besondere Ausflug in die (eventuell) zukünftige Schule sehr viel Spaß gemacht und so manche Ängste vor dem Schulwechsel genommen.

DSC_1921DSC_1918DSC_1928DSC_1912DSC_1910DSC_1916DSC_1932DSC_1913DSC_1914

 

Unsere Laternen leuchten wie die Sterne

DSC_1871Mit viel Ausdauer und Präzision bastelten die Viertklässler zum letzten Mal in ihrer Grundschulzeit die beliebten Martinslaternen.

Dieses Mal waren es Sterne, die bei den Martinsumzügen in den Heimatdörfern der Kinder erstrahlten.

Hurra! Radfahrführerschein bestanden!

IMG-20170925-WA0000Ende September stand das beliebte Radfahrtraining für die Dritt- und Viertklässler unserer Schule auf dem Programm. Zusammen mit Frau POK Schuhmacher von der PI Cochem trainierten die Mädchen und Jungen fleißig den aufgebauten Parcours und feilten auch an ihrem theoretischen Wissen.

Für die neun Viertklässler ging es dann zum Schluss der Radfahrwoche um den Radfahrführerschein. Aufgeregt, aber voller Motivation traten sie den geübten Fahrradparcours an, nachdem sie den Theoriebogen bereits am Vortag ausgefüllt hatten.

Das fleißige Lernen und das Üben in der Praxis zahlte sich schließlich für die Viertklässler aus… bestanden! Herzlichen Glückwunsch an alle!

Monika Neunheuser-Etzkorn mit der 4. Klasse:Klasse4

Hurra, wir haben den Führerschein !

P1020514 P1020517 P1020519 P1020521Die Radfahrprüfung mit der Abschlussprüfung fand Anfang März statt. Herr POK Jörg Schnitzius von der Jugendverkehrsschule brachte uns alles Wichtige bei, z.B. die Verkehrsschilder, die Vorfahrtsregeln, das Rechts- und das Linksabbiegen.

Für die praktische Ausbildung teilte uns Herr Schnitzius in zwei Gruppen ein und wir übten mit unseren Fahrrädern auf dem Parkplatz neben der Turnhalle. Den Parkplatz nutzten wir in dieser Woche als Verkehrsparcours. Leider war es sehr regnerisch und wir mussten mehrmals unterbrechen und in der Klasse Theorie machen.

Am 3. Tag fand dann die schriftliche Prüfung statt und am Tag danach die praktische. Wir bekamen Warnwesten mit Nummern. Danach mussten wir mit unseren Fahrrädern eine vorgeschriebene Strecke fahren.

Zum Schluss teilte Herr Schnitzius das Gesamtergebnis mit: Alle haben bestanden und erhalten ihren Fahrradführerschein. Wir waren sehr stolz.

Klasse 4

Unter Gottes weitem Schirm

DSCN2126Am vorletzten Schultag feierten die Viertklässler unserer Schule ihren Abschluss der Grundschulzeit. Der Wortgottesdienst stand dieses Mal unter dem Gedanken „Unter Gottes weitem Schirm“. Vorbereitet haben die Schülerinnen und Schüler ihn mit ihrer Religionslehrerin Monika Neunheuser-Etzkorn, durchgeführt wurde er von Pastoralreferentin Sigrid Rick. Mit stimmungsvollen Texten und Liedern machten die Kinder das Symbol „Schirm“ deutlich und was es sie für bedeutet.

Wir wünschen allen Viertklässlern, dass sie sich stets behütet und beschirmt fühlen und dass sie einen guten Start in den weiterführenden Schulen nach den Sommerferien haben werden. Alles Gute !!!

DSCN2123DSCN2125